Opgelost Geheime 8 miljarden dollar-deal Obama en Mursi's Moslim Broederschap

Meer
6 jaren 11 maanden geleden - 6 jaren 11 maanden geleden #37110 door katertje
8-Milliarden-Dollar-Geheimabkommen zwischen Obama und Mursi’s Muslim-Bruderschaft

Eine geheime Abmachung zwischen Obama und der Muslim-Bruderschaft könnte mit erklären, warum Obama – und auch Westerwelle – sich für die Freilassung Mursi’s einsetzten.

Die Nachricht sollte jedoch nicht nur bezüglich ihres Wahrheitsgehaltes selbst überprüft werden, sondern auch noch, ob sie korrekt aus dem Arabischen ins Französische und von dort ins Englische übersetzt wurde.

Die vorläufige Nachricht lautet daher, nur unter Vorbehalt(en):

Laut einer französischen Zusammenfassung durch ‘Hélios d’Alexandrie’ von diesem Video in Arabisch


könnte es eine geheime Abmachung zwischen Barry Soetoro alias Barack Hussein Obama und Mohammed Mursi’s Muslim-Bruderschaft, nicht mit der ägyptischen Regierung, geben, derzufolge 40% der Sinai-Halbinsel an die Hamas abgetreten werden sollten, wobei dieses ägyptische Territorium von der Palästinensischen Autonomiebehörde im Gazastreifen annektiert werden sollte. Die Muslim-Bruderschaft hätte dafür 8 Milliarden US-Dollar erhalten, welche von Obama bereits an Mursi bezahlt worden seien.

Ziel sei es dabei, den Abschluss eines umfassenden Friedensabkommens zwischen Israel und den Palästinensern zu erleichtern.

Diese Vereinbarung sei von Khairat el Shater, dem zweithöchsten Leiter der Bruderschaft, von Mursi selbst sowie vom Obersten Rat der Muslim-Bruderschaft unterzeichnet worden.

Das Dokument sei nach der Absetzung von Mursi und dem höchsten Rat der Muslim-Bruderschaft von der Armee beschlagnahmt worden. Die Armee hätte diese Nachricht auch durchsickern lassen.

Eine Untersuchung bezüglich Mursi und El Shater sei im Gange. Ein Haftbefehl für die führenden Muslim-Brüder sowie weitere Mitglieder der Mursi-Administration sei beantragt worden.

Gegen die Unterzeichner der Vereinbarung aus der Muslim-Bruderschaft könnte die Todesstrafe wegen Hochverrats beantragt werden.

Die Obama-Regierung hätte versucht, eine Einigung mit el Sissi, dem Vorsitzenden des Obersten Rates der Streitkräfte, zu erreichen: Anerkennung der Legitimität des ‘Staatsstreichs’ im Gegenzug für sein Schweigen über diese geheime Vereinbarung. El Sissi sei jedoch eher daran interessiert, daß die Muslim-Bruderschaft verurteilt sowie diskreditiert würde, da diese Organisation die größte Gefahrenquelle für Ägypten sei.

Die republikanischen Mitglieder des Kongresses seien ernsthaft an dieser Affäre interessiert. Sollte sie nachgewiesen werden können, dann könnte ein Amtsenthebungsverfahren gegen Obama eingeleitet werden.

dolomitengeistblog.wordpress.com/2013/07...haft-geheimabkommen/
Laatst bewerkt: 6 jaren 11 maanden geleden door katertje.

Please Inloggen to join the conversation.

Moderators: dirko